Gelenkerhalt statt Gelenkersatz

Damit wir uns problemlos bewegen können, brauchen wir intakte Gelenke. Eine besonders wichtige Rolle für eine reibungslose Gelenkfunktion spielt dabei der Gelenkknorpel. Er federt den Druck auf die Gelenkflächen ab und verteilt ihn gleichmäßig. Verletzungen, Erkrankungen oder auch der Verschleiß des Gelenkknorpels führen oft zu Einschränkungen von Beweglichkeit und Aktivität. Allein in Österreich sind hunderttausende von Menschen betroffen. Unabhängig von der Ursache ist das Resultat meist dasselbe: Schmerzen, die es schwierig machen, das Leben wie gewohnt zu genießen. In den letzten Jahren haben sich aber neue biologische Behandlungsmöglichkeiten ergeben, die versuchen, die gewünschte Mobilität wieder herzustellen.

Weitere Informationen auch unter www.knorpel.at

 

Das Knie - kurz und bündig - 3D Animation.